Sunday, November 22, 2015

Eine neue Hühnerschar

...ist dieses Wochenende bei uns eingezogen. Zusätzlich zu unserer bestehenden Hühnerschar von 6 Hennen haben jetzt noch 8 junge Hühner und ein Junghahn den den Weg in unseren Stall gefunden und unsere Hühnerherde zumit komplettiert.

Bald werden sich auch alle wieder beruhigt haben und anfangen zu legen.




derzeit trauen sie sich noch nicht so recht zu den Alten....



Giacomo Blacomo.... unser stolzer Junghahn.....wird schon noch ......




...und ein neues Kuschelhuhn ist auch dabei :) Das ist Emma. Sie ist noch viel zutraulicher als Trude 

und lässt sich gerne aufheben und herumtragen. 

Diesmal sind sogar 3 reinrassige Sulmtaler dabei - 2 Hennen und der Hahn. 

Wir freuen uns über unsere neuen Hühnerschar und können es trotz eiskaltem und nassen Wetter 

nicht lassen, dauernd nachzuschauen wie es ihnen geht und ob sich alle gut einleben.


Wednesday, November 18, 2015

Wednesday, November 11, 2015

Ein Pulli für den Jüngsten


Nachdem sein Bruder einen Pullover gestrickt bekommen hat, möchte Felix jetzt auch gerne einen. 
Da er jedoch sowohl bei dem Muster, als auch bei der Wolle etwas anspruchsvoll und wählerisch ist, war es gar nicht so einfach das ideale Modell zu finden.

Aus feiner Merinowolle von BC Garn die ich aus einem vergangenen Dänemark Urlaub noch Zuhause habe und nach einigen Vorschlägen von mir auf Ravelry habe ich jetzt angefangen einen Pulli zu stricken.

Die Wolle ist Lucca Fino doppelt genommen auf 4.5mm Nadeln damit ich die Maschenprobe von Flax erreiche. Flax ist das Muster, dass ich auch für Davids Pulli genommen habe. Es ist ein einfaches Gratismuster von Tincan Knits und sehr leicht abwandelbar. Diesmal stricke ich nur glatt, ohne den Einsatz bei den Ärmeln und nehme dafür das Muster vom Isländer. Dieses Muster habe ich nicht, aber die Bilder auf Ravelry sind sehr gut und so habe ich das Muster einfach auf kariertes Papier abgezeichnet. 






So weit - so gut.....die Länge und Weite passen.....jetzt nur noch die Ärmel stricken. Bis jetzt ist der zukünftige Wollpullibesitzer zufrieden mit meiner Arbeit. Ich hoffe es bleibt dabei und er zieht ihn dann auch an :)




Thursday, November 5, 2015

Zeitvertreib

Trotz schönem Wetter muß ich leider das Bett hüten, da ich mir etwas eingefangen habe. Bettruhe ist auch nur eine gewisse Zeit lang nett, dann wird es doch recht schnell langweilig.

Deshalb ein paar Socken fertiggestrickt, da vergeht die Zeit schon schneller. Zum Lesen reichts momentan leider nicht, dafür sorgen die Schmerztabletten. Aber ein bißchen fernsehen und Socken stricken ist noch drinnen.





Diese habe ich vom Bündchen abwärts mit 2.25mm Nadeln aus Arne & Carlos Wolle und dunkelblauen Resten von Old Maiden Aunt Merino Wolle gestrickt. Der Ripp macht sie schön eng und so rutschen sie auch nicht. Einfach aber praktisch :)

Aus meiner ersten Zauberball Wolle die ich mir neulich gekauft habe, habe ich für mich warme Socken gestrickt. Die Wolle ist die 6fache, also habe ich 2.75mm Nadeln genommen und von der Spitze ausgehend gestrickt. Ich habe auch nur 48 Maschen angeschlagen und so waren die Socken gleich fertig und werden schon getragen.




Auf dem rein glatten Gestrick sieht man zwar den Farbverlauf gut, am Fuß besser halten allerdings die gerippten Socken.

Eigentlich habe ich gerade nicht viel Lust noch ein paar anzuschlagen, aber Felix möchte jetzt auch neue Wollsocken, weil er wieder gewachsen ist. Also werde ich nicht drum herumkommen. Vielleicht finde ich ja noch zu fernsehen :)

"Zauberbällchen" für Felix in Größe 33


Euch noch eine schöne restliche Woche.

Friday, October 23, 2015

Sweater Wetter

Nachdem es schon richtig schön herbstlich kalt geworden ist war mir nach Pullover stricken zu Mute.

jaja....gelegentlich mache ich auch etwas anderes als Socken ;)

Für diesen Herbst habe ich mir vorgenommen, 2färbig stricken zu lernen bzw. zu üben und auch mal

wieder etwas anderes als Socken zu machen.





Das war mein erster mherfarbig gestrickter Pulli seit einiger Zeit. Das Muster ist Strokkur von Ysolda und die Wolle aus Umhausen im Ötztal. Die gelbe und weiße Wolle sind doppelt genommene Reste.

Das Muster war leicht zu stricken und sehr verständlich und es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. Genau genommen so viel, daß ich gleich noch einen Pulli gestrickt habe.


Der Körper ist wieder nach dem Strokkur Muster aber der Yoke ist eine kleine Abwandlung von Aftur (ein gratis Strickmuster). ich mußte nur ein bißchen mit den Zahlen gerumrechnen und die Farben abwandeln und schon hatte ich meinen perfekten Isländer. Ich freue mich sehr drüber.



David wollte auch noch gerne einen Pulli, aber lieber ein schlichteres Muster. Da ich grad im Flow war ging das diesmal auch recht schnell und er hat einen Flax (gratis Muster) bekommen, gestrickt aus Wolle die ich auch schon hatte. Der Pulli passt und der Sohn ist zufrieden. Was will man mehr?





So jetzt aber wieder ein bißchen Socken stricken zwischendurch :))

Falls jemand genaueres nachlesen will über die einzelnen Projekte, dann bitte auf Ravelry schauen.

Strokkur

Strokkur/Aftur


Flax


Schönes Wochenende !!!

Tuesday, July 7, 2015

Heute nachmittag am See.....



Fein wars !!!

.....und eine schöne Abkühlung

Ich hoffe, ihr könnt auch den Sommer genießen und euch ein bißchen abkühlen.