Friday, April 27, 2012

darf ich vorstellen...

....meine neue Haushaltshilfe





♥♥♥wunderschön in Liebesapfelrot ♥♥♥

Wednesday, April 25, 2012

Once







Wunderschöner Film. Wunderbare Musik.

Wie oft im Leben trifft man die große Liebe? Once



Tuesday, April 24, 2012

Monday, April 23, 2012

Colour Affection

Obwohl ich eigentlich nicht schon wieder etwas Neues anfangen sollte, habe ich es natürlich getan. Gemeinsam mit meiner Strickfreundin Nicola habe ich einen Colour Affection Schal angefangen und natürlich haben wir uns auch noch gleich bei der KAL in der OMA (Old maiden Aunt) Gruppe auf Ravelry eingetragen. Der Schal sollte bis 30. April fertig sein. Soweit so gut.

Meine Farbwahl hat sich nur leider als langweilig herausgestellt. Oder besser gesagt als sehr dezent. Obwohl die graue und dunkellila Wolle unten im Knäudel anders aussehen, erzeugen sie im Strickstück fast keinen Kontrast.


der Anfang ist mit Selkie (braungrau) und natural gestreift

weich und richtig flauschig

hier sieht man, dass man den Kontrast fast nicht sieht
ich habe dann auch noch eine Reihe in Dreich (hellblau) gemacht...sieht man auch nicht gut

Dann kam die Erleuchtung! Schnell eine halbfertige Socke aufgetrennt
 und jetzt Wollmeise in Olio Vergine als 3 Farbe.

Jetzt hoffe ich nur, dass ich lange genug motiviert bleibe, das gute Stück auch (zeitgerecht) fertigzustricken.
Ich denke der fertige Schal ist die Mühe wert.


Liebe Grüsse und danke an alle, die mir Tipps für Schnittmuster gegeben haben. ich habe mir jetzt erst einmal ein Schnittmuster für einen Rock gekauft.

Sunday, April 15, 2012

Was Kleines zwischendurch






Nein, dass ist kein neues Nadelkissen. Das ist ein neuer Überzug für das Kirschkernkissen. Der alte war nicht mehr sehr ansehnlich und mit ein paar Resten Malabrigo Merino war das schnell gehäkelt. Und ein kleines Erfolgserlebnis zwischendurch :)


Friday, April 13, 2012

Durchwachsen wie das Aprilwetter....


...sind derzeit meine Aktivitäten. Eigentlich würde ich gerne im Garten arbeiten und beginnen die Hochbeete zu bepflanzen, aber dafür ist es zu kalt und das Wetter zu unsicher. Schneeregen/ Regen/ Sonnenschein/ bewölkt....teilweise im Stundenwechsel. 


Zwischendurch stricke ich bei meiner Tinder Jacke weiter. Ich bin schon bei der zweiten Vorderseite. Bis Herbst wird sie schon fertig werden. Sie wird ja recht groß, damit ich sie über alles drüberzeihen kann. Durch die recht dicke Tweedwolle wird sie auch recht warm. Ich bin schon beim Überlegen welche Knöpfe ich nehmen werde. Hat jemand vielleicht Ideen was passen könnte?





 Für den Mann und mich habe ich  große Polsterüberzüge genäht, für die "Fernseh- und Lesepolster" im Bett. Leider war ich nicht in der Lage sie ordenlich zu fotographieren. Sie sehen "in Echt" wirklich nett aus.



...und immer wieder ein bißchen an der Noro Decke weiterhäkeln. Sie wird wirklich sehr farbenfroh mit all den verschiedenen Noro Sockenwollresten.



Ich würde gerne für mich eine Sommerkleid nähen. Ein Hängerchen oder etwas im Tunikastil schwebt mir vor. ich suche aber noch nach einem passenden Schnitt. Wahrscheinlich verschiebe ich das aber noch, weil ich mir nicht sicher bin, ob meine Nähkenntnisse dafür ausreichen.

Ein schönen Wochenende ♥

Saturday, April 7, 2012

Frohe Ostern

Frohe Ostern und nette und harmonische Feiertage wünsche ich Euch!





Evelyn

Sunday, April 1, 2012

Am Wochenende...


...hatte ich endlich Zeit und Muse mit meiner Tinder Jacke anzufangen. Gestrickt mit dicker Tweed Wolle aus Irland in dunkelblau. Ich mache die Jacke groß (als Vorlage habe ich eine Strickjacke meines Mannes genommen) damit ich sie bequem immer einfach schnell drüberziehen kann. Die Wolle ist keine Kuschelwolle, sondern warm und rustikal (ein bißchen kratzig). Aber die Jacke ist ja auch für draußen und kein Bettjäckchen ;)




Außerdem hatten wir am Wochenende gleich zweimal einen 5-Eier-Tag! Die Mädels sind grad in Hochform.



...und außerdem sehr neugierig. Beim Frühstück hat Lotte schon beim Fenster heriengeschaut.



Ich konnte auch etwas Nähzeit am Wochenende einschieben und habe an meine neue Schürze eine Tasche angenäht. ich brauche einfach immer eine Tasche und das ist so eine Kleinigkeit, die leider oft fehlt. Die Tasche ist innen und aus einem Stoffrest schnell gemacht. Nichts dabei aber doch fein wenn freu es dann  hat.



Letztes Jahr habe ich mir ein langes Halterneck Kleid gekauft und es nie getragen. Ich kann die Bänder um meinen Hals einfach nicht leiden. Der Stoff fällt aber gut und das Muster gefällt mir auch sehr, deshalb ist es jetzt zu einem langen Rock (mit Gummizug) geworden und bekommt eine zweite Chance.




Für die Wohnzimmercouch wurden 4 neue Polsterüberzüge fertig. Einfach und schnell gemacht und schaut gleich wieder ganz anders aus. Ein paar sind noch zu nähen, aber am Sonntag war dann so schönes sonniges Wetter, das ich lieber ein bißchen in der Sonne gesessen bin.




Ich hoffe ihr hattet auch ein angenehmes Wochenende und etwas Zeit "zum Spielen".